Hauptinhalt

Weiterführende Literatur

Das Alfred Escher-Denkmal auf dem Bahnhofplatz in Zürich.

Ausgewählte Publikationen: Quellen und Literatur zu Leben und Werk Alfred Eschers.

Centralcommission, Das Alfred Escher-Denkmal. Bericht der Centralcommission nebst Beiträgen zu einer Biographie von Dr. Alfred Escher, Zürich 1890.

Dr. Alfred Escher (Nachruf), in: NZZ, 7. Dezember 1882.

Feller Richard, Alfred Escher. Staatsbürgerlicher Unterrichtskurs der freisinnig-demokratischen Partei der Stadt Bern, Bern 1916.

Gagliardi Ernst, Alfred Escher. Vier Jahrzehnte neuerer Schweizergeschichte, Frauenfeld 1919.

Hasler Elias, Dr. Alfred Escher. Ein schweizerischer Staatsmann. Vortrag gehalten am 29. März 1912 in der Gemeinnützigen Gesellschaft Enge, Zürich 1912.

Jung Joseph, Alfred Escher 1819–1882. Aufstieg, Macht, Tragik, 5., revidierte Auflage, Zürich 2014.

Jung Joseph, Switzerland's success story. The life and work of Alfred Escher (1819–1882), Zürich 2015.

Jung Joseph, Alfred Escher. Un fondateur de la suisse moderne, Lausanne 2012.

Jung Joseph, Alfred Escher. Il fondatore della Svizzera moderna, Locarno 2014.

Jung Joseph, Alfred Escher 1819–1882. Der Aufbruch zur modernen Schweiz, 4 Bde., Zürich 2006.

Jung Joseph (Hrsg.), Alfred Escher zwischen Lukmanier und Gotthard. Briefe zur schweizerischen Alpenbahnfrage 1850–1882. Bearbeitet und kommentiert von Bruno Fischer, Martin Fries und Susanna Kraus. Mit Beiträgen von Joseph Jung und Helmut Stalder (Alfred Escher. Briefe. Ein Editions- und Forschungsprojekt der Alfred Escher-Stiftung, Band 1 in 3 Teilbänden), Zürich 2008.

Jung Joseph (Hrsg.), Alfred Eschers Briefe aus der Jugend- und Studentenzeit (1831–1843). Bearbeitet und kommentiert von Bruno Fischer (Alfred Escher. Briefe. Ein Editions- und Forschungsprojekt der Alfred Escher-Stiftung, Band 2), Zürich 2010.

Jung Joseph (Hrsg.), Alfred Eschers Briefwechsel (1843–1848). Jesuiten, Freischaren, Sonderbund, Bundesrevision. Bearbeitet und kommentiert von Björn Koch (Alfred Escher. Briefe. Ein Editions- und Forschungsprojekt der Alfred Escher-Stiftung, Band 3), Zürich 2011.

Jung Joseph (Hrsg.), Alfred Eschers Briefwechsel (1848–1852). Aufbau des jungen Bundesstaates, politische Flüchtlinge und Neutralität. Bearbeitet und kommentiert von Sandra Wiederkehr (Alfred Escher. Briefe. Ein Editions- und Forschungsprojekt der Alfred Escher-Stiftung, Band 4), Zürich 2012.

Jung Joseph (Hrsg.), Alfred Eschers Briefwechsel (1852–1866). Wirtschaftsliberales Zeitfenster, Gründungen, Aussenpolitik. Mit Beiträgen von Claudia Aufdermauer, Bruno Fischer, Joseph Jung, Björn Koch, Katrin Rigort und Sandra Wiederkehr (Alfred Escher. Briefe. Ein Editions- und Forschungsprojekt der Alfred Escher-Stiftung, Band 5), Zürich 2013.

Jung Joseph (Hrsg.), Alfred Eschers Briefwechsel (1866–1882). Private Eisenbahngesellschaften in der Krise, Gotthardbahn, politische Opposition. Mit Beiträgen von Claudia Aufdermauer, Basil Böhni, Lisa Bollinger, Bruno Fischer, Josef Inauen, Joseph Jung, Björn Koch und Vincent Pick (Alfred Escher. Briefe. Ein Editions- und Forschungsprojekt der Alfred Escher-Stiftung, Band 6), Zürich 2015.

Jung Joseph, Berühmte Zofinger – 3. Alfred Escher, in: Centralblatt des Schweizerischen Zofingervereins III (2010), S. 213–217.

Jung Joseph, Die Gotthardbahn ist die Lebensader der Schweiz. Eine Begegnung mit Alfred Escher, in: Via. Sondernummer 125 Jahre Gotthardbahn III (2007), S. 53–56.

Jung Joseph, Lydia Welti-Escher (1858–1891), 4. Neuauflage, Zürich 2013.

Jung Joseph (Hrsg.), Lydia Welti-Escher (1858–1891). Biographie. Quellen, Materialien und Beiträge, stark erweiterte Neuausgabe, Zürich 2009.

Jung Joseph, Wie die liberale Herrschaft in Zürich unterging. Aufstieg und Fall des Pamphletisten Friedrich Locher, in: Neue Zürcher Zeitung, 18. April 2015, Zürich 2015, S. 62.

Jung Joseph, Zürichs Herrscher und der Asylant. Alfred Escher und Richard Wagner, in: Neue Zürcher Zeitung, Sonderbeilage Festspiele Zürich, 13. Juni 2013, Zürich 2013, S. 5.

Koch Björn, Alfred Eschers Netzwerke 1819–1857. Aufbau, Entwicklung und Potentiale, Freiburg i. Üe. 2013.

Kuoni Konrad, Alfred Escher und die Gotthardbahn, in: Zürcher Taschenbuch auf das Jahr 1998, Zürich 1997, S. 299–337.

Rüegg Willi, Das «System Escher». Auswirkungen der kommunikativen Vernetzung auf die individuelle Entscheidungsfähigkeit, untersucht anhand der Gründung der Schweizerischen Nordostbahnen und der Schweizerischen Kreditanstalt 1852–1857 (Lizentiatsarbeit Universität Zürich 1992).

Schiendorfer Andreas, Alfred Escher. Geehrt, beschimpft, verkannt, in: Damals. Das Magazin für Geschichte und Kultur V (2008), S. 68–75.

Schmid Walter P., Der junge Alfred Escher. Sein Herkommen und seine Welt (Mitteilungen der Antiquarischen Gesellschaft in Zürich, LV), Zürich 1988.

Schneider Hans, Alfred Escher als Activzofinger, in: Feuille centrale. Organe officiel de la Société de Zofingue X (1885), S. 518–540.

Schweizer Alexander, Rede gehalten bei der Bestattung Dr. Alfred Eschers, in: NZZ, 17. Dezember 1882.

Schwerpunktthema «Alfred Escher» in der Beilage Unternehmertum, in: NZZ, 17. Februar 1994.

Somm Markus, Mister Schweiz Alfred Escher. Der Mann, dem wir nicht alles zu verdanken haben, aber das meiste, in: Die Weltwoche, 12. Januar 2006.

Stadler Peter, Wirtschaftsführer und Politiker. Zum 100. Todestag von Alfred Escher, in: NZZ, 6. Dezember 1982.

Weiss Theodor, Alfred Escher und Jakob Stämpfli. Eine Polemik und eine Würdigung (Sonderabdruck aus «Der Bund»), Bern 1927.

Wiesendanger Ulrich, Gedächtnißrede auf Dr. Alfred Escher, gehalten bei der Escher-Feier den 23. Dezember 1883 (Sonderabdruck aus «Limmat»), Zürich 1883.