Home - Alfred Escher-Stiftung

Herzlich willkommen bei Alfred Escher

Auf dieser Homepage erhalten Sie aktuelle Nachrichten zur vielfältigen Tätigkeit der Stiftung sowie Informationen zu Leben und Werk Alfred Eschers. 

Um in die monumentale Korrespondenz mit über 5000 Briefen von und an Alfred Escher einzutauchen, besuchen Sie die neue digitale Edition der Escher-Briefe: https://www.briefedition.alfred-escher.ch.

Aufhebung der Stiftung

Am 12. April 2006 errichtete die Jubiläumsstiftung der Credit Suisse Group die gemeinnützige Alfred Escher-Stiftung mit dem Zweck der Förderung der historisch-kritische Forschung zum Leben und Werk von Alfred Escher, wie es in den Statuten der Stiftung heisst. Dank der überaus grosszügigen finanziellen Unterstützung von Swiss Life, Swiss RE, Credit Suisse, der Göhner Stiftung, der Baumgarten-Stiftung, von SBB und SBB Historic, des Kantons Zürich und des Lotteriefonds des Kantons Zürich sowie der Stadt Zürich und zahlreicher weiterer Donatoren konnte die Herausgabe der Briefe von und an Alfred Escher zuerst in Buchform und dann in einer digitalen Edition realisiert werden. Dazu kamen weitere Publikationen, die unter der Federführung und durch Joseph Jung herausgegeben worden sind.
Der Zweck der Stiftung kann mithin als erfüllt angesehen werden und der Stiftungsrat hat, auch vor dem Hintergrund der ausgeschöpften Mittel, in seiner Sitzung vom 09. September 2021 beschlossen, die Alfred Escher-Stiftung per Ende Jahr zu liquidieren und nach durchgeführter Liquidation bei der Stiftungsaufsicht die Aufhebung zu beantragen.
Die digitale Briefedition wird für die Forschung und die interessierte Öffentlichkeit weiterhin verfügbar sein. Die Website der Stiftung wird jedoch zum Ende des Jahres aufgehoben.

News

Korrespondenzadresse

Alfred Escher-Stiftung
c/o Zentralbibliothek Zürich
Zähringerplatz 6
8001 Zürich
Schweiz
info.stiftung@alfred-escher.ch

URL dieser Seite

https://www.alfred-escher.ch/

Links auf dieser Seite